Logo headerphoto
Ernährung und Hauswirtschaft Home >Einjährige Berufsfachschule

Einjährige Berufsfachschule Gastronomie (BFS-G)

Ausbildungsziel

Die Einjährige Berufsfachschule (BFS) Gastronomie vermittelt eine theoretische und praktische Grundausbildung in Verbindung mit einer berufsbezogenen Allgemeinbildung für die Ausbildungsberufe:

- Fachkraft im Gastgewerbe
- Koch/Köchin
- Restaurantfachmann/-frau
- Hotelfachmann/-frau
- Hotelkaufmann/-frau
- Fachmann/-frau für Systemgastronomie

Die BFS Gastronomie ist das erste Jahr im Rahmen einer dreijährigen Ausbildung. Es wird in schulischer Form mit einem betrieblichen Praktikumsanteil (drei Wochen) durchgeführt.
Ein wesentlicher Schwerpunkt der Ausbildung ist die Vermittlung fachpraktischer Fertigkeiten, die in den Lehrstätten der Berufsschule erlernt werden. In der Fachtheorie erfolgt die inhaltliche Begleitung und Reflexion.

Prospekt Einjährige Berufsfachschule Gastronomie (PDF ca. 140 KB)