Logo headerphoto

Fachstufen Körperpflege - BS Körperpflege -

 

Ausbildungsziel

Friseurinnen und Friseure erstellen mit Hilfe verschiedener Techniken  – wie  Haareschneiden, Fönen, Wasserwelltechniken, usw. -  Frisuren.
Sie beraten Kundinnen und Kunden zu typgerechten Frisuren und Make-up, führen kosmetische Behandlungen durch und bieten haarpflegende und hautkosmetische Produkte an.


Ausbildungsverlauf

Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre  - eine Verkürzung bis auf zwei Jahre bei entsprechenden Leistungen ist möglich -  sie findet sowohl im Ausbildungsbetrieb als auch in der Berufsschule statt und schließt mit einer gestreckten Gesellenprüfung ab.
Die Berufsschule arbeitet eng mit den Ausbildungsbetrieben und den überbetrieblichen Ausbildungsstätten zusammen. Lehrkräfte wirken im Prüfungsausschuss der Friseurinnung mit.

 

Aufnahmevoraussetzungen

Einzige Voraussetzung ist der Abschluss eines Ausbildungsvertrages zwischen einem Ausbildungsbetrieb und der bzw. dem Auszubildenden.
Wer keinen Ausbildungsvertrag vorweisen kann, hat die Möglichkeit zum Besuch der Berufsfachschule (BFS) Körperpflege oder der Berufseinstiegsklasse (BEK) Körperpflege.



Abschlüsse und Berechtigungen

Wenn der Berufsschulabschluss erreicht ist und  die Gesellenprüfung  vor der Handwerkskammer erfolgreich war, wird der Sekundarabschluss I – Realschulabschluss erworben.

Unter bestimmten Voraussetzungen kann der Erweiterte Sekundarabschluss erworben werden. Ein erfolgreicher Berufsschulabschluss berechtigt  u. a.  auch zum Eintritt in die Fachoberschule  Klasse 12  – z. B. in die Fachoberschule Gestaltung.

Nach bestandener Gesellenprüfung hat eine Friseurin / ein Friseur die Möglichkeit einen Vorbereitungskurs für die Meisterprüfung zu absolvieren und erhält - nach bestandener Meisterprüfung vor der Handwerkskammer - die Berechtigung einen Friseursalon zu führen und selbst auszubilden.

 

Flyer über die BS Körperpflege (PDF ca. 180 KB)


Haben Sie noch Fragen?

Walter-Gropius-Schule
Steuerwalder Str. 158
31137 Hildesheim

Telefon: (05121) 7534-0

Telefax: (05121) 7534-25

Auskünfte und Informationen erhalten Sie im Sekretariat der Schule
von Montag bis Freitag in der Zeit von 7.30 Uhr bis 12 Uhr.





Aktuelles aus der
Abteilung...

Neue Ausstattung für
den Raum 015