Logo headerphoto
Medien Home > Abschlussjahrgang 2014

Frisch ausgelernte Medien-Fachkräfte sagen:  "#Danke!"

Unter dem Motto "Hash-Tag" stand der diesjährige Ausbildungsabschluss der Medientechnologen Druck und Mediengestalter Digital und Print. Das Motto hatte der diesjährige Abschlussjahrgang selbst gewählt. Hash-Tags kennzeichnen in sozialen Netzen Begriffe mit einem Doppelkreuz, die sich gut als Schlagworte eignen und so leichter über Suchfunktionen gefunden werden können.
Herr Bakeberg lobte als Vertreter der Arbeitgeber die gemäß dem Motto von Jan Stille und Kevin Krumfuß gestaltete und hochwertig mit Drucklack veredelte Einladungskarte. Er freue sich über die neuen Impulse, die junge Leute auch durch ihren Umgang mit neuen Medien in die tägliche Arbeit einbringen. Er hoffe, dass sich vielen der Ausgelernten in der vielseitigen Branche, die Technik, Gestaltung und Kundenkommunikation verbinde, gute berufliche Chancen bieten werden und sie mit Spaß in dem Bereich arbeiten könnten.
Für die Prüflinge ließen Alessandra Gödecke und Britta Pätzold die gemeinsame Ausbildungszeit Revue passieren und bedankten sich bei ihren Ausbildern und Berufsschullehrern passend zum Motto mit mehreren "#Danke!" und Geschenken für die Unterstützung in der Ausbildung. Abgerundet wurde die temperamentvoll vorgetragene Rede mit Bildern aus der dreijährigen Ausbildungszeit.
Herr Helbrecht von der IHK Hannover und Herr Ahrens als Vorsitzender des Prüfungsausschusses für Mediengestalter Digital und Print nutzten die Gelegenheit zur Verabschiedung verdienter Prüfungsausschussmitglieder, namentlich Klaus Hahne, Günther Waßmann und Curt Bakeberg. Alle haben über mehrere Jahrzehnte Prüfungen in verschiedenen Prüfungsausschüssen abgenommen. Herr Ahrens hob hervor, dass alle drei in ihrem Berufsleben enorme technologische Veränderungen bewältigen mussten und ihnen dabei die Ausbildung des Berufsnachwuchses stets ein besonderes Anliegen war. Die intensive Auseinandersetzung mit den technologischen Veränderungen im Bereich Druck und Medien habe den langjährigen Ausschussmitglieder nicht geschadet sondern - wie eindrucksvoll zu bemerken sei - gut getan.

Ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben:

Medientechnologen Druck: Sascha Arndt, Davide Barci (Winkler & Stenzel, Burgwedel), René Besser, Silvio Koppelberg (Amcor Flexibles, Rinteln), Ramazan Caygecen (Arwed Löseke Papierverarbeitung, Hildesheim), Kevin Kolattek (BenatzkyMünstermann, Hannover), Frederic Pfennig (Wanderer Werbedruck, Bad Münder), Marc Placidus, Florian Schnaubelt (MM Packaging Behrend, Alfeld), Thies Spier (Print Media Schaumburg, Stadthagen), Henry Sprongalla (Cenadruck, Alfeld), Aileen Tobinski

Mediengestalter Digital und Print: Christian Faber (Die Reklamezentrale, Hannover), Alessandra Gödecke (creo-media, Hannover), Ingrid Goldan (Michael Whelan, Hannover), Marilena Grebe (Gebrüder Gerstenberg, Hildesheim), Henrike Neck (BenatzkyMünstermann, Hannover), Jessica Pape, Jan Stille (BWH - Die Publishing Company, Hannover), Kendra Patzek (Wendweb, Hannover), Jana Schlüter (Agentur elf 42, Hameln), Lydia Schrader (Nomamed, Harsum), Katrina von Grafenstein (Abteilung-Marketing Beratungsgesellschaft, Lehrte), Corinna Barnitzke (Peine-Marketing, Peine), Kevin Krumfuss (Fischer-Druck, Peine), Britta Pätzold (Friedrich-Verlag, Seelze), Rafael Schlegel (I!de Werbeagentur, Hannover), Jessica Timmermann (MM Packaging Behrend, Alfeld), Viktoria Wagner (Schrader, R. Bad Salzdetfurth)

Pressebericht der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung

Mediengestalter und Medientechnologen mit Prüfern und Berufsschullehrern nach bestandener Abschlussprüfung

Prüfungsausschüsse verabschieden langjährig tätige verdiente Prüfer (Armin Ahrens, Klaus Hahne, Barbara Zocher-Bitterberg, Günther Waßmann, Curt Bakeberg und Detlef Helbrecht)