Logo headerphoto
Medien Home > Abschlussjahrgang 2019

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss für Mediengestalter und Medientechnologen

"CMYK – It‘s not a Rockband!" unter diesem von den Absolventen gewählten Motto stand der diesjährige Ausbildungsabschluss der Medientechnologen und Medientechnologinnen Druck, Medientechnologen und Medientechnologinnen Siebdruck und Mediengestalterinnen und Mediengestalter Digital und Print. Entsprechend hatten die Prüflinge die Einladungskarte für die Feierstunde an der Walter-Gropius-Schule in Anlehnung an die Rockband ACDC gestaltet.
In seinem Grußwort gratulierte der stellvertretende Schulleiter Stefan Volkmann den Absolventen und dankte Ausbildenden, Ausbilderinnen und Ausbildern, Eltern und Berufsschullehrkräften für die Begleitung und Unterstützung der Auszubildenden in den vergangenen 3 Jahren. Er verwies auf die Chancen gut ausgebildeter Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt und forderte die Absolventen auf, sich auf die wichtigen Aspekte im Leben zu fokussieren und aktiv den passenden Platz in der Gesellschaft einzunehmen.
Barbara Zocher-Bitterberg, Abteilungsleiterin für die Druck- und Medienberufe an der Walter-Gropius-Schule, griff das Motto auf und erläuterte, dass es sich bei den vier Buchstaben um die gängige Abkürzung für die Prozessfarben im vierfarbigen Rasterdruck Cyan, Magenta, Yellow und Schwarz handelt. Sie betonte, dass neben einer guten fachlichen Kompetenz in der Druck- und Medienbranche auch umfangreiche personale Kompetenzen gefordert sind, um den zuverlässigen und reibungslosen arbeitsteiligen Produktionsprozess im Mitarbeiter-Team zu gewährleisten und so die Dynamik der „betrieblichen Rockband“ zu entfalten.
Für die Prüflinge dankten Marco Sieber und Hannah Meißner ihren Ausbildern und Lehrern für die Unterstützung in den vergangenen 3 Jahren.
Die Facharbeiterbriefe und Berufsschulzeugnisse wurden von Vertretern der Prüfungsausschüsse und Berufsschullehrern an die ausgelernten Mediengestalter und Mediengestalterinnen Digital und Print, Medientechnologen und Medientechnologinnen Druck und Medientechnologen und Medientechnologinnen Siebdruck ausgegeben.
Im Rahmen des Ausbildungsabschlusses wurden als langjährig ehrenamtlich tätige Mitglieder der Prüfungsausschüsse Medientechnologen Druck und Siebdruck Jürgen Meyer, Hartmut Alswede, Heinz Hebner und Hans Berlin von der IHK Hannover verabschiedet.

Ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben:

Medientechnologen und -technologinnen Druck:
Lukas Buczinski, Dennis Strukmeier (Amcor Flexibles, Rinteln), Fabian Heinrich, Claas Hartung (Arwed Löseke Papierverarbeitung und Druckerei, Hildesheim), Nicolas Schaper (MMPackaging Behrens, Alfeld), Marko Wöhler (UP Druck, Hameln), Kristopher Brey (Druckhaus Haberbeck, Lage), Tara Nendza (XXL Prints Rolf Wiedemann, Giesen)
 
Medientechnologen und -technologinnen Siebdruck:
Emre Dere (Hermes Printec, Sarstedt), Lucas Jäger (Ußkurat Siebdruck, Sarstedt)
 
Mediengestalter und -gestalterinnen Digital und Print:

Hannah Louisa Meißner (Gleitz, Hoheneggelsen), Sophie Thiel (sysro, Hildesheim), Leonhardt Böker (Sattler Direct Mail, Hildesheim), Kevin Brüllke(Peter Jäckel Kommunikationssysteme, Alfeld), Marvin Kinder (B&B Markenagentur, Hannover), Shanna Lehmann (I!DE Werbeagentur, Hannover), Lena Schwertfeger (Graphisches Centrum Cuno, Calbe), Sally Wittig (Gebrüder Gerstenberg, Hildesheim), Marco Sieber (Die Umweltdruckerei, Hannover), Melina Arifi (SPN Customize, Bad Münder), Sandra Thomas (Heineking Media, Hannover), Robin Woop (Korn-Klischee, Bovenden)



Mediengestalter und Medientechnologen mit ehemaligen und aktiven Prüfungsausschussmitgliedern nach bestandener Abschlussprüfung