Logo headerphoto
Start >Schulpartnerschaften

Deutsch-italienische (sizilianische) Schulpartnerschaft

Die „Walter-Gropius-Schule“ und die  „Virgilio Titone“  Gastronomie-Schule auf Sizilien sind seit der offiziellen Unterzeichnung der Urkunden im April 2011  eine Schulpartnerschaft eingegangen. 

Die  Lehrer und Lehrerinnen sowie die Schüler und Schülerinnen der Gastronomie-Berufsschule Instituto Professionale di Stato Enogastronimia e Ospitalità Alberghiera „Virgilio Titone“ sind im April 2011 nach Hildesheim gereist, um die offizielle Partnerschaft mit der Walter-Gropius-Schule zu besiegeln.  Der Besuch der italienischen Delegation wurde durch die Deutsch-Italienische Gesellschaft Hildesheim e.V. unterstützt. Als Schirmherr hatte sich der Landrat Hr. R. Wegener zur Verfügung gestellt.

Die Partnerschaft verfolgt das Ziel, sich gegenseitig durch persönliche  Begegnungen näher kennen und verstehen zu lernen, fachliche und pädagogische Erfahrungen auszutauschen, Arbeiten in Europa zu realisieren und einen Beitrag zur Völkerverständigung in einem vereinten Europa zu leisten. 

Die Partnerschaft soll in Zukunft durch einen regelmäßigen Austausch von Lehrkräften und Schülern beider Länder gefestigt werden.

Presseartikel

"Austausch bei gutem Essen" - Walter-Gropius-Schule bereitet Azubis auf Arbeit im Ausland vor

Austausch Sizilien 2013

Empfang der Delegationen der italienischen und französischen Partnerschaftsschulen der Walter-Gropius-Schule durch den Landrat Herrn Wegner