Logo headerphoto
Start > EU-Leonardo > Austausch 2016

EU-Erasmus+ Mobilitätsprojekt 2016 „Europa gestaltet Zukunft“ – Verabschiedung der Hauswirtschafterinnen
3 Auszubildende der Hauswirtschaft nehmen zum ersten Mal im Rahmen des EU-Bildungsprogramms Erasmus+ an einem Mobilitätsprojekt teil. Die angehenden Hauswirtschafterinnen werden für 3 Wochen in unterschiedlichen Betrieben in den Niederlanden arbeiten und leben.
Am 25.10.2016  verabschiedete Herr Stefan Volkmann, Stellvertretender Schulleiter, die Stipendiatinnen im Lehrrestaurant der Walter-Gropius-Schule. Frau Simone Goldbeck sorgte mit ihren Schülerinnen und Schülern der Einjährigen Berufsfachschule Hauswirtschaft für leckeren Kuchen und ein angenehmes Ambiente.  
Frau Claudia Ohlendorf, EU-Projekt-Betreuerin für die Niederlande, moderierte die Veranstaltung und erläuterte die Projektdurchführung. Alle Beteiligten freuen sich auf eine lehrreiche und spannende Zeit in den Niederlanden.
Ein besonderer Dank galt der Kollegin Frau Wilma Rinsma, die die Stipendiatinnen sprachlich und interkulturell auf ihren Aufenthalt vorbereitet hat.
Unter dem Link www.europagestaltetzukunft.blogspot.de können Sie die Stipendiatinnen ab dem 31.10.16 auf ihre Reise begleiten.
Das EU-Projekt-Team und die Steuergruppe Internationalisierung wünschen allen Teilnehmerinnen eine wunderbare, lehrreiche und erfolgreiche Zeit in den Niederlanden.